My Music Tools - Multimedia-Software aus der ganzen WeltMy Music ToolsMy Music Tools - Multimedia-Software aus der ganzen Welt
|

MIDI auf Ihrem iPod abspielen!

Einführung.

iPod ist ein sehr populärer tragbarer Spieler von Apple. Eigentlich gibt es viele verschiedene Produkte, die diesen Namen verwenden: Sie finden iPod nano, iPod shuffle, iPod touch, iPod classic, und verschiedene Generationen von denen. Alle iPods können Audiodateien abspielen, aber das MIDI-Format wird von diesen Geräten nicht unterstützt.

Wenn Sie MIDI-Dateien auf Ihrem iPod abspielen wollen, können Sie MIDI in MP3 umwandeln. Das liefert auch weitere Vorteile: Sie können die umgewandelte Dateien auf beliebigen Geräten abspielen (MP3 wird von fast allen Geräten unterstützt, die etwas abspielen können), und Tonqualität wird immer gleich sein.

Wir besprechen jetzt, wie man MIDI-Dateien für iPod mit MIDI Converter Studio vorbereiten kann.

Schritt 1: Das Programm downloaden und installieren.

Downloaden Sie MIDI Converter Studio auf Ihren Computer und starten Sie die Installation. Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten, um das Programm zu installieren.

Schritt 2: Das Programm starten. MIDI-Dateien auswählen.

Starten Sie das Programm. Sein Hauptfenster wird angezeigt:

MIDI Converter Studio

Klicken Sie "Datei hinzufügen" auf der Symbolleiste des Programms an. Ein gewöhnliches "Datei öffnen" Fenster wird eingeblendet:

MIDI Dateien auswählen

In diesem Fenster können Sie Ordner und Dateien auf Ihrem Computer durchsuchen. Öffnen Sie den Ordner mit den MIDI-Dateien, die Sie auf Ihrem iPod abspielen wollen, wählen Sie die Dateien (Strg + "A" wird alle Dateien im aktuellen Ordner auswählen) und klicken Sie "Öffnen" an.

Alternativ können Sie MIDI-Dateien von Windows Explorer auf das Fenster von MIDI Converter Studio ziehen (Drag&Drop), ohne "Datei hinzufügen" zu benutzen.

Schritt 3: MIDI für Ihren iPod vorbereiten.

Jetzt werden Ihre MIDI-Dateien in der Umwandelungsliste von MIDI Converter Studio angezeigt.

MIDI in MP3 umwandeln

Wir haben schon erwähnt, dass, wenn wir MIDI auf unserem iPod abspielen wollen, MP3 eine gute Wahl wäre. Also wählen Sie "MP3" im "Ausgabeformat"-Bereich aus (1).

Im unteren Teil des Fensters gibt es zwei Karten: "Ausgabeordner" und "Soundfonts". Wählen wir die "Ausgabeordner"-Karte aus und legen wir einen Ordner fest (2). Hier werden die umgewandelte MP3 Dateien gespeichert. Sie können auch denselben Ordner benutzen, wo Ihre MIDI-Dateien gespeichert sind ("Eingabeordner").

Im "ID3 Tags" Bereich können Sie verschiedene Informationen eingeben, die in ID3-Tags der umgewandelten MP3-Dateien gespeichert werden sollen. Füllen Sie die Felder aus, nur wenn sie gleich für alle MIDI-Dateien sind.

Anschließend klicken Sie "Konvertieren" auf der Symbolleiste an (3).

MIDI Converter Studio fängt an Ihre MIDI-Dateien zu konvertieren. Letztendlich wird das folgende Fenster angezeigt:

MIDI wurden in MP3 umgewandelt

Klicken Sie "Ordner öffnen" im Fenster an, um die Ausgabeordner zu öffnen. Jetzt können Sie die umgewandelten MP3 Dateien auf Ihren iPod oder auf ein anderes Gerät kopieren.

Die kostenlose Probeversion von MIDI Converter Studio kann nur 60 Sekunden jeder MIDI-Datei umwandeln. Wenn das Programm Ihnen gefällt, können Sie es registrieren und alle Einschränkungen aufheben.

Seite des Produkts

Bookmark and Share
Suche