My Music Tools - Multimedia-Software aus der ganzen WeltMy Music ToolsMy Music Tools - Multimedia-Software aus der ganzen Welt
|

Wie kann ich MP3 in M4a konvertieren?

MP3 ist eines der meistpopulären Audioformaten, Sie können MP3 Audio fast überall finden: im Internet, auf CD, sogar in Filmen (viele Videos benutzen MP3 für ihre Audiospuren).

Andererseits wird dank Apple das Audioformat der "nächsten Generation", M4A, immer mehr verbreitet. M4A ist eine Dateierweiterung für "nur Audio" MP4 Dateien, wenn eine Datei kein Video enthält, kann man sie freilich von MP4 in M4A und umgekehrt umbenennen, ohne Spieler zu verwirren. MP4 ist ein Containerformat, was bedeutet, dass es Audio als auch Video enthalten kann. Die Spuren können verschiedene Codecs verwenden, für Audiospuren ist es oft AAC (aber MP4 Dateien können auch MP3 Spuren enthalten). AAC (und so auch M4A) wurde als der Nachfolger von MP3 entworfen. Es wird von Apple bevorzugt und von Geräten wie iPods, iPhones usw. gut unterstützt.

Sie können MP3 in M4A, oder MP3 in M4B (das letztere Format ist ähnlich zu M4A, aber es wird meistens für Hörbücher verwendet) mit einem Programm wie 4Musics Multiformat Converter umwandeln.

Schritt 1: Das Programm downloaden und installieren.

Downloaden Sie 4Musics Multiformat Converter in einen Ordner Ihres Rechners. Starten Sie die Installation und folgen Sie den Anweisungen.

Schritt 2: Das Programm starten. Ihre MP3 Dateien auswählen.

Starten Sie 4Musics Multiformat Converter. Klicken Sie "Add" auf der Symbolleiste.

MP3 Dateien zum Konvertieren hinzufügen

Wählen Sie, ob Sie nur einige Dateien, oder einen ganzen Ordner konvertieren wollen. Wir werden hier nur einige Dateien umwandeln.

Ein gewöhnliches "Öffnen" Systemfenster wird angezeigt. Suchen Sie zum Ordner durch, wo Ihre MP3 Dateien gespeichert sind, wählen Sie die Dateien, die Sie in M4A umwandeln wollen, und klicken Sie "Öffnen".

MP3 Dateien auswählen

Die Dateien werden zur Konvertierungsliste hinzugefügt.

Schritt 3: Ausgabeformat und Ordner festlegen. MP3 in M4A umwandeln.

Das "Öffnen"-Fenster verschwindet, jetzt sind wir wieder beim Hauptfenster.

MP3 nach M4A umwandeln

Stellen Sie sicher, dass alle Dateien in der Liste ausgewählt sind (wenn nicht, klicken Sie eine Dateien in der Liste und dann drücken Sie "Strg" + "A" auf der Tastatur). Im "Zielformat" Bereich (1) legen Sie "M4A" als Format fest und passen Sie Qualitätseinstellungen (Sample Rate, Bitrate, Modus, VBR/CBR usw.) an.

Alternativ können Sie eine Voreinstellung ("Preset") unter dem Bereich aus der Dropdownliste wählen.

Als nächstes, wählen Sie einen Ordner, wo die konvertierten M4A Dateien gespeichert werden sollen. Standardmäßig wird der gleiche Ordner verwendet, wo Ihre MP3 Dateien sind. Wenn Sie die konvertierten Dateien in einen anderen Ordner speichern wollen, legen Sie den im "Destination"-Feld (2).

Anschließend klicken Sie "Umwandeln", um MP3 in M4A zu konvertieren.

Seite des Produkts

Bookmark and Share